Südtirol Balance

Anfrage

Servicebar rechts Button Anfrage Anfrage

Angebote

Buchen

trend media
+39 0472 840 182 info@ranuimuellerhof.com Karte

Mit Südtirol Balance entspannt in den Frühling

Südtirol Balance

Abschalten vom Alltag und in der Natur neue Kraft tanken: Südtirol Balance ist ein Angebot für alle, die im Frühling ihr Wohlbefinden stärken wollen.

Fachkundige Begleitung:
Bei ausgesuchten Erlebnissen in der Südtiroler Natur stehen den Teilnehmern lokale Experten zur Seite. Die Experten helfen dabei, die eigene Mitte zu finden und geben Tipps, wie die positive Energie auch im Alltag erhalten bleibt.

Südtirols Natur erleben:
Die Erlebnisse tragen auf unterschiedliche Weise zum Wohlbefinden der Teilnehmer bei. Um fit zu bleiben und abzuschalten, ist Bewegung in der Natur zentral, etwa beim Lauftraining oder Walken im Wald. Mit der gesunden Abkühlung beim Wassertreten im Gebirgsbach lässt sich zusätzlich die Frühjahrsmüdigkeit bekämpfen. Darüber hinaus bieten Naturschauspiele wie der Sonnenaufgang an einem Kraftort die Gelegenheit, die Elemente zu spüren, zu entspannen und sich auf sich selbst zu besinnen. Kräuterexperten vermitteln ihr Wissen – auch so wird die Kraft der Natur erlebbar. Außerdem bieten Kochkurse und Verkostungen mit regionalem Frühlingsgemüse und Kräutern die Gelegenheit für bewusste Ernährung. Bei den geführten Balance Erlebnissen tauchen Sie mit Körper und Geist in den Südtiroler Frühling ein.

Mit Südtirol Balance entspannt in den Frühling

Programme der Balance-Erlebnisse

Kräuterwanderung in Villnöss: Vom magischen Holunder und dem Guten Heinrich

Eine gemütliche Wanderung, die Sie in die Welt der Wildkräuter eintauchen lässt. Auf dem Weg erfahren Sie viel Spannendes über die Rituale und Bräuche rund um die Sonnwendkräuter: Denn was Oma noch schätzte, wird von uns oft als Unkraut abgestempelt. Ausgehend vom Kraft-Ort der Kirche St. Jakob in Villnöss wandern Sie durch das Dolomiten-Tal und entdecken nicht nur die Kräuter am Wegesrand, sondern auch, wie sich das alte Kräuterwissen und die traditionelle Volksheilkunde in der heutigen Zeit anwenden lassen.

Expertin: Christine Pernthaler Gamberoni lässt als geprüfte Natur- und Landschaftsführerin auch altes Wissen aus der Volksheilkunde neu aufleben.
Zeitraum: dienstags, 14:00 – 16:30 Uhr
Anmeldung & Info: Tourismusverein Villnöss, Tel. +39 0472 840 180, info@villnoess.com

Lebenselixier Wasser: Eine erfrischende Frühlingswanderung in Barbian

Auf dieser Wanderung entlang des Barbianer Wasserfalls erfahren Sie das ganzheitliche Gesundheitskonzept von Pfarrer Kneipp und tanken Kraft und Energie. Beim Wassertreten im kühlen Gebirgsbach werden Körper und Geist aktiviert, beim Barfußgehen im frischen Frühlingsgras lässt sich der Boden unter den Füßen spüren. Sie lernen die Kraft der Heil- und Wildkräuter am Wegesrand und im Bio-Kräuterhof „Kreitla“ kennen, erfahren Wissenswertes zum Thema Wasser und entspannen sich bei einer Tasse Kräutertee. Im mystischen Dreikirchen entdecken Sie heilsame Stille und genießen das heilende Wasser direkt an der Quelle. Eine erfrischende und zugleich erholsame Wanderung auf Kneipps Spuren, die lange nachwirkt!

Expertinnen: Rosmarie Rabanser Gafriller oder Elisabeth Sagmeister Prader begleiten Sie als begeisterte Wanderführerinnen gerne durch ihre Heimat und wissen viel Spannendes über Land und Leute zu erzählen.
Zeitraum: dienstags, 10:00 – 16:00 Uhr
Anmeldung & Info: Innerhalb 17:00 Uhr des Vortages im Tourismusbüro Barbian
Tel. +39 0471 654 411, info@barbian.it
Tourismusbüro Klausen, Tel. +39 0472 847 424, info@klausen.it

Almluft atmen: Sonnenaufgangswanderung auf die Villanderer Alm

Haben Sie schon einmal erlebt, wie der Tag geboren wird? Es ist wie ein Aufatmen, um mit neuer, reiner Energie in den Tag zu starten. Auch Sie starten gemeinsam los in der Dunkelheit bei frischer Almluft. Am Totenkirchlein angelangt, erwarten Sie voller Spannung den Moment, wenn die Sonne die ersten leuchtenden Strahlen schenkt. Sie atmen diese pulsierende Energie der Sonne ein und fühlen, wie sich diese Kraft in Ihrem Herzen ausbreitet. Aufgetankt machen Sie sich auf den Weg zur 2000 m hochgelegenen Stöfflhütte und stärken sich mit einem heimisch-herzhaften Almfrühstück. Über den Latschenweg wandern Sie zur dort angesiedelten Latschenbrennerei und erfahren die Einzigartigkeit der Villanderer Latsche.

Expertin: „Vom Leben lernen“ ist das Lebensmotto der Kneipp-Expertin und Gesundheitstrainerin Monika Engl. Ihren vielfältigen Erfahrungs- und Wissensschatz teilt sie gerne und achtet dabei auf Ganzheitlichkeit, Achtsamkeit und Respekt.
Zeitraum: mittwochs, von 4:00 – 11:00 Uhr
Anmeldung & Info: Innerhalb 17:00 Uhr des Vortages im Tourismusbüro Villanders,
Tel. +39 0472 843 121, info@villanders.info
Tourismusbüro Klausen, Tel. +39 0472 847 424, info@klausen.it

Wildkräuterwanderung in Feldthurns: Mutter Erde, die uns nährt und trägt

Die Wildkräuterwanderung mit kleinem praktischen Teil führt durch die bezaubernde Natur- und Kulturlandschaft des Kastaniendorfes Feldthurns.
Beim Wandern entlang der Wiesen- und Waldwege spüren Sie die Kraft des Frühlings und entdecken die Vielfalt der Wildkräuter. Beim Barfuß-Laufen lässt sich das Verbundensein mit Mutter Natur tief fühlen. Achtsam werden zarte Knospen, Blätter und Blüten gesammelt und nach Schnauders weiter gewandert: Dort angekommen, entdecken Sie alte und typische Pflanzen eines Bauerngartens und erfahren Wissenswertes über besonders wohltuende und heilkräftige „Mittsommer Kräuter“. Gemeinsam wird nach überlieferten Rezepten eine erfrischende und stärkende Kräuterspeise zubereitet. Genährt und geerdet wandern Sie zum Ausgangspunkt zurück.

Expertin: Auf ihrem Bauernhof mit Kräutergarten hegt und pflegt die diplomierte Kräuterpädagogin und Bäuerin Anita Kuppelwieser Gasser eine Vielzahl an Pflanzen und Kräutern.
Zeitraum: donnerstags, 09:30 – 14:00 Uhr
Anmeldung & Info: Innerhalb 17:00 Uhr des Vortages im Tourismusbüro Feldthurns
Tel. +39 0472 855 290, info@feldthurns.info
Tourismusbüro Klausen, Tel. +39 0472 847 424, info@klausen.it

Besinnungs- und Fackelwanderung in Klausen: Feuer & Flamme für Ihren Weg

Das Herz mit Feuer zum Glühen bringen: In der Abenddämmerung beginnt die Wanderung vom Klausner Kirchplatz aus in aller Stille zum Kloster Säben hinauf. Am höchsten Punkt dieses spirituellen Kraftplatzes wird ein Feuer entzündet, ganz einfach indem Holz auf Holz gerieben wird. Dieses Erlebnis lässt den Funken symbolisch auf Sie überspringen und erhellt das eigene Lebensfeuer. Mit Fackeln fangen Sie das echte Feuer ein, welches Ihnen in der Dunkelheit den Weg zurück ins Künstlerstädtchen weist.

Experte: Stefan Braito ist naturverbunden und äußerst vielseitig: Als Naturlehrer und Buchautor gibt er sein Wissen und seine Erfahrungen gerne an Sie weiter.
Zeitraum: freitags, 20:00 – 23:00 Uhr
Anmeldung & Info: Innerhalb 17:00 Uhr des Vortages im Tourismusbüro Klausen
Tel. +39 0472 847 424, info@klausen.it

Jetzt kostenlos &
unverbindlich anfragen

Subscribe To Our Newsletter

Join our mailing list to receive the latest news and updates from our team.

bildergalerie holidaycheck tripadvisor wetter Facebook
galleria tripadvisor meteo Facebook
gallery tripadvisor weather Facebook
bildergalerie holidaycheck tripadvisor roter-hahn wetter

You have Successfully Subscribed!

Footer – Anfragebox on scroll